Stiftungsrat

Die Mitglieder des Stiftungsrats kommen aus verschiedenen Berufen und bringen ihr Fachwissen und ihr persönliches Netzwerk in die Führung der Stiftung ein. 

G Testa Portrait

DR. GIOVANNI TESTA
Präsident

Mail an Giovanni Testa

Giovanni Andrea Testa, aufgewachsen im Engadin, ist seit 2008 als Anwalt im Rechtsdienst des Migros-Genossenschafts-Bundes tätig. Vor dieser Tätigkeit arbeitete er am Bezirksgericht Dielsdorf und mehrere Jahre in der Rechtsabteilung einer schweizerischen Grossbank. Giovanni Testa bringt sein juristisches Wissen und seine Beziehungen in die Stiftung ein.
Vor Jahren selber mit der Diagnose Krebs konfrontiert und heute, nach einer intensiven Chemotherapie, wieder voll arbeitsfähig und beschwerdefrei, weiss er, wie wichtig die Krebsforschung ist.

F_Niggli_portrait-72pi-150-160

PROF. DR. MED FELIX NIGGLI
Medizinischer Beirat

Mail an Felix Niggli

Felix Niggli ist Leiter der Kinder-Onkologie am Universitäts-Kinderspital Zürich. Nach seinem Studium und der Fachausbildung war er mehrere Jahre als Oberarzt und in der Forschung am Kinderspital Zürich und am Kinderspital in Birmingham (UK) tätig. Er habilitierte 2000 und seit 2006 ist Prof. Niggli Titularprofessor an der Universität Zürch. Aufgrund seiner Mitgliedschaft in der Krebsliga Zürich und der SPOG (Swiss Peadiatric Oncology Group) sowie der engen Zusammenarbeit mit Oncosuisse und weiteren Stiftungen verfügt er über ein weitreichendes Netzwerk. 

J-Greiner-portrait-72dpi-150-160

DR. MED. JEANETTE GREINER
Medizinischer Beirat

Mail an Jeanette Greiner

Dr. Jeanette Greiner studierte an der Universität Basel Medizin und legte 1985 in Basel das ärztliche Examen ab. Nach Tätigkeiten als Assistenzärztin in der Medizinischen Rehabilitation in Gais, im Ostschweizer Kinderspital in St. Gallen und im Universitäts-Kinderspital in Zürich. Später war sie als Oberärztin tätig an den Kinderspitälern St. Gallen und  St. Anna, Wien, gefolgt von wissenschaftlichen Studien in St. Gallen.

Seit 2002 leitet sie das Zentrum für Hämatologie/Onkologie am Ostschweizer Kinderspital (OKS), was die Fach-, System- und Personalführung des gesamten Onko-Teams beinhaltet. Zudem ist sie die Leiterin des Palliativ-Teams am OKS. Wichtigster wissenschaftlicher Schwerpunkt ist die Gerinnung - speziell Thrombosen bei akuten lymphatischen Leukämien.

m_vestner_portrait-72dpi-150-160

MICHÈLE VESTNER
Stiftungsrat Finanzen

Mail an Michèle Vestner

Michèle Vestner ist in Rapperswil-Jona geboren und aufgewachsen. Nach der Ausbildung bei der SBB und längeren Aufenthalten in Kanada, wechselte sie in die Finanzbranche. Daneben absolvierte sie den Studiengang Betriebsökonomie mit Schwerpunkt Banking & Finance an der ZHAW in Winterthur.

Im Jahr 2009 erhielt ihre Schwester mit 20 Jahren die Diagnose Krebs, woran sie kurze Zeit später verstorben ist. Diese einschneidende Erfahrung machte ihr bewusst, wie wichtig die Förderung der Erforschung von Krebs bei Kindern und jungen Erwachsenen ist. 

Patric Gschwend

PATRIC GSCHWEND
Stiftungsrat

Mail an Patric Gschwend

Patric Gschwend, Dipl. El. Ing. FH, verheiratet, eine Tochter, die 2002 zur Welt  kam, und einen Hirntumor hat. Er arbeitet seit 2014 bei Thales Rail Signalling Solutions AG und war davor viele Jahre bei Alcatel-Lucent AG tätig.

Aufgrund der Erkrankung seiner Tochter ist er schon seit über 10 Jahren mit Thema Kinderkrebs konfrontiert und für ihn ist die Forschung ein sehr wichtiger Teil für aktuelle und zukünftige Heilungsmöglichkeiten. Des Weiteren ist er auch im Vorstand der Vereinigung zur Unterstützung krebskranker Kinder tätig und unterstützt den Austausch zwischen den zwei Organisationen.

L_Weber_portrait-72dpi_150-160

LUZI WEBER
Stiftungsrat Marketing

Mail an Luzius Weber

Geboren und aufgewachsen in Bülach (ZH) machte Luzius Weber zunächst die Matura und studierte in Zürich und Zaragoza (Spanien) Germanistik und Hispanistik. Nach dem Studium war er als Redaktor für eine Fachzeitschrift und für den Ringier-Wirtschaftstitel CASH tätig. Seit 2007 ist Luzius Weber als Leiter Interne Kommunikation beim Migros-Genossenschafts-Bund in Zürich verantwortlich dafür, dass die 94‘000 Mitarbeitenden in den über 50 Unternehmen der Migros-Gruppe Zugang zu den für sie relevanten Informationen bekommen. Ab dem 1. Dezember 2014 hat er als Mediensprecher (in Funktion als Leiter externe Kommunikation) die Positionen der Migros gegenüber der Öffentlichkeit vertreten. Luzius Weber ist verheiratet und Vater von drei Söhnen.

GESCHÄFTSSTELLE

FRANZISKA DERUNGS
Geschäftsführung

Mail an Franziska Derungs

Selber mit einer medizinischen Ausbildung ausgestattet, arbeitete Franziska Derungs u.a. mehrere Jahre für das Universitäts-Kinderspital Zürich.

Später war sie für Schweizer Stiftungen wie die Prof. Max Cloëtta-Stiftung oder die Stiftung Lotte + Willi Günthart-Maag tätig und zuletzt mit dem Aufbau und der Führung der Kinderhilfe Sternschnuppe beschäftigt.
Sie ist seit 1997 als Geschäftsführerin für die Stiftung Kinderkrebsforschung Schweiz (früher Kind und Krebs Schweizer Forschungsstiftung) tätig.


Erhart von Ammon Portrait 150_160

ERHART VON AMMON
Kommunikation

Mail an Erhart v. Ammon

Ursprünglich aus der Medizin kommend hat Erhart von Ammon sich seit mehr als 20 Jahren der Kommunikation verschrieben. Er entwickelt Multi-Channel-Kommunikation, um alle Zielgruppen optimal zu erreichen. Bei der Stiftung ist er für Inhalte und Publikationen, die Online-Kanäle und einen Teil des Fundraising und der Eventplanung zuständig.    

REVISIONSSTELLE

Aeberli Treuhand AG

Zimmergasse 17 / Postfach
8034 Zürich
Telefon: +41 44 265 66 66
Fax: +41 44 265 66 99
http://www.aeberli-treuhand.ch

Download Statuten

Download Jahresberichte

Hier finden Sie die letzten 3 Jahresberichte und Revisionsberichte.

Der jeweilige Jahresbericht und der Revisionsbericht sind in vollständiger Fassung an der Geschäftsstelle einzusehen oder können zum Versand bestellt werden.