Unser Galakonzert - ein grosser Erfolg

Das Konzert vom 06. Juni mit dem ZKO Zürcher Kammerorchester und der Musikschule Konservatorium Zürich unter der Leitung von Philip A. Draganov war ein grosser Erfolg. In der fast völlig ausverkauften Tonhalle - vor 1'296 Besuchern - genossen alle Beteiligten das Programm und verfolgten die Auftritte der beiden Solisten Andrei Jonita und Teo Gheorghiu. Impressionen vom Konzert finden Sie hier.

Die Einnahmen fliessen der Stiftung Kinderkrebsforschung zu und werden wieder für Forschungsprojekte verwendet.

Wir danken allen Besuchern - und Spendern - sowie den beiden Orchestern und den wunderbaren Solisten ganz herzlich. 

 

Wir brauchen IHRE UNTERSTÜtzung

Forschung braucht Förderung

Als einzige private Organisation fördern wir ausschliesslich die Forschung im Bereich Krebs bei Kindern und Jugendlichen. Damit verbessern wir nachweislich Heilungschancen.

Die staatlichen Mittel für Gesundheit und Bildung reichen bei weitem nicht aus, um die patientennahe Forschung und die schnelle Entwicklung neuer Therapien und Medikamente zu finanzieren.

Dabei sind wir ethisch gefordert, den jungen Patienten mit Krebs eine Chance auf ein Leben in Gesundheit mit allen Perspektiven zu ermöglichen.

Bitte unterstützen Sie uns durch Spenden, Legate oder andere Formen der Mitarbeit oder Vermittlung.

JETZT ONLINE SPENDEN

Adressdaten
Betrag
Verdankung & Spendenbescheinigung Info

WIR ENGAGIEREN UNS

Der Stiftungsrat, die Geschäftsstelle und engagierte Survivors beantworten gerne Ihre Fragen und besprechen Ihre Ideen für eine Unterstützung oder ein Legat mit Ihnen.

Franziska Derungs
Geschäftsführung

Als Geschäftsführerin führe ich die Stiftung seit 1997. Patientennahe und Grundlagen-Forschung und die Verbessserung von Heilungschancen für krebskranke Kinder liegen mir sehr am Herzen. mehr

G Testa Portrait

Giovanni Testa
Präsident

Im Stiftungsrat arbeiten wir interdisziplinär mit Fachleuten verschiedener Gebiete zusammen und suchen Lösungen für anstehende Projekt-förderungen - eine herausfordernde Aufgabe. mehr

Q Sadriu Portrait

Qendresa Sadriu
Betroffene

Ich bin als Kleinkind an Krebs erkrankt und verdanke der Forschung und den Ärzten, dass ich geheilt bin und heute ein normales Leben führen kann. Ich engagiere mich in der Survivor-Organisation. mehr

Unter neuem Namen

KIND UND KREBS wurde umbenannt

Stiftung Kinderkrebsforschung Schweiz - das ist der neue Name der bisherigen KIND UND KREBS Schweizer Forschungstiftung. Im Laufe des März 2015 wurde der neue Name registriert. 

Ihre bisher verwendeten E-mail-Adressen werden ab 24.03. an die neuen E-mail-Adressen umgeleitet. Die Website ist unter der bisherigen URL www.kindundkrebs.ch und der neuen URL www.kinderkrebsforschung.ch zu erreichen.

Was ändert sich noch? Wir werden in Zukunft noch mehr schweizweit arbeiten und sind ausserdem im Netzwerk Kinderkrebs Schweiz engagiert.