Impressionen vom Galakonzert 2017

Wieder ein eindrückliches Konzert. In der fast völlig ausverkauften Tonhalle Zürich konnten die Besucher am 06. Juni 2017 Werke von Mozart, Beethoven, Brahms und Tschaikowsky geniessen. Die Zusammenarbeit der Berufsmusiker vom ZKO mit den jungen Musikern der Musikschule Konservatorium Zürich war ausserordentlich. Die Solisten  Teo Gheorghiu und Andrei Jonita trugen zum grossen Erfolg bei und berührten die Zuschauer. Die Geschichte der früher an Krebs erkrankten Jana verdeutlichte, warum die Kinderkrebsforschung so wichtig ist. 

Einnahmen von über CHF 55'000 konnten wir verbuchen. Wir danken allen Beteiligten, die so zum Erfolg des Konzerts beitrugen.

Unser Freund und Fotograf, Marco Blessano, hat uns auch dieses Jahr einige Aufnahmen unentgeltlich überlassen.